Home / Aktuelles / Classic Trial Zirndorf 2016

Classic Trial Zirndorf 2016


Während die Klassik Endurofahrer am vergangenen Wochenende in Schönebeck nahe Magdeburg den Staub aufwirbelten, kämpften Deutschlands Classic Trialer im fränkischen Zirndorf um Punkte und Platzierungen beim 5. und 6. Lauf zum Deutschen Classic Trial Cup.

Der AMC Zirndorf hatte sich große Mühe gegeben, auf seinem weitläufigen Vereinsareal und in der angrenzenden Flur sehr schöne und anspruchsvolle Sektiuonen abzustecken, der Zuspruch der Teilnehmer war deshalb auch relativ groß. 90 Starter am Samstag sowie 60 Teilnehmer am Sonntag, nahmen die Sektionen an den bewalteten Sangrubensteilhängen unter die Räder. Und damit das Ganze auch eine richtig bunte Mischung wurde, durften mehrere der jugendlichen Vereinsfahrer, natürlich außerhalb der Wertung und mit modernem Gerät, ebenfalls durch die Abschnitte trialen.

Dunkle Mädchenmähnen neben ergrauten Rauschebärten, so sah das aus!  Das was die Trial-Oldies da so an Fahrkönnen zeigten, konnte sich mehr als sehen lassen, leider aber bei nur relativ geringem Zuschauerzuspruch. Das ist schade, denn die Szene hätte – ausgestattet mit meist sehr schönen hergerichteten alten Motorrädern und einem enormem Gleichgewichtsgefühl auch bei den lebensälteren Akteueren – eine größere Aufmerksamkeit in der Motorrad-Offroadszene verdient. Zur Unterstützung dieses  Öffentlichkeitsgedankens nachfolgend eine kleine Bildserie des Zirndorfer Classic-Trial-Events 2016. Vielleicht findete auch der eine oder andere Endurist nun Spaß an dieser Disziplin. Wenigstens 2 aus der Klassik-Enduroszene wurden übrigens bereits gesichtet. Ob sie wohl bereits für das Zschopau Weekend trainiert haben!?

 

 

Deine Meinung?

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.