Home / Motorräder (Seite 3)

Motorräder

Der sportlichste ostdeutsche Gelände-Viertakter

AWO GS-Modelle

… titelt die Motorrad-Fachzeitschrift „Enduro“ in der aktuellen Ausgabe 03/16 zu den AWO-GS Modellen (wir berichteten bereits im Januar 2014). AWO leitet sich aus dem russischen Begriff für Motorrad „Awtowelo“. Optisch ähnelten sie sehr dem Westverkaufsschlager, der BMW R 25. Die Geländeversionen eines modifizierten Serienmotorrades ...

Weiterlesen

Montesa 360 TT Cappra

Spanische Montesa-Enduromotorräder gehören in der deutschen Klassikszene zu den Raritäten. Trotzdem gibt es zu Recht einen Liebhaberkreis für diese seltenen Stücke. Ganz tief im Süden unseres Landes – genauer gesagt in Langenargen direkt am Bodensee – hat sich der südländische Montesa-Bazillus bei Endurofreund Sven H. ...

Weiterlesen

Laverda LH 1, Bj. 1977

Kein Zweifel, es sind sehr seltene Stücke, die beiden orangefarbenen Laverda 125 ccm Motorräder der LH 1 Baureihe aus 1977, welche von Horst Renner und dem belgischen Sportfreund Marc van Woensel in der deutschen Enduro Klassik Szene regelmäßig an den Start gebracht werden. LH steht ...

Weiterlesen

BMW GS – Spezial-Wettbewerbsenduro von SWT-Sports

BMW GS

Totalumbau BMW GS: “ Schneller als die Polizei erlaubt!“ Nach mehrjährigem Spezialumbau von Manuel Schad, dem Gründer und Inhaber von SWT-Sports, ist aus einem von Verkehrssündern gefürchteten Polizeimotorrad in grün-weiß,  einer BMW R 800 Bj. 1974, zwischenzeitlich eine im Wettbewerb gefürchtete und nur noch knapp ...

Weiterlesen

Zündapp MC 125 – Werksmotorrad aus 1977/78

Diese originale und schön mit Rennpatina behaftete  Zündapp MC 125 Werks-Moto Cross, mit der Klaus Bernd Kreutz zunächst sporadisch ab 1978 Moto Cross Läufe bestritt, hat relativ unbeschadet nahezu fast 40 Jahre überstanden und ist mittels eines kleinen Italien-Umweges, zwischenzeitlich wohlbehalten in der Sammlung des ...

Weiterlesen

Löwer-Sachs

Löwer-Sachs

Genial einfach oder einfach genial, war die Idee des erfolgreichen Geländesportlers Gernot Löwer Ende der 1960er Jahre. Mit seinen schon selbst verbesserten Hercules GS Motorrädern war er, der schnelle Gernot Löwer immer nah an der Spitze dran, ohne die Werksfahrer wirklich gefährden zu können. So ...

Weiterlesen