Home / Magazin / 35 Jahre ENDURO: Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum!

35 Jahre ENDURO: Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum!


35 Jahre ENDUROAls Ausgabe 4/81 erschien am 23. März 1981 mit ENDURO eine neue Motorradzeitschrift auf dem Markt. Ein Magazin von Norbert Bauer, speziell auf die Bedürfnisse von Endurofahrern ausgelegt. Wer damals schon ein Faible für Stollenbereiftes hatte, kannte natürlich die vielen Testberichte von Geländemaschinen jeder Couleur, die Norbert Bauer bei einer anderen großen Zeitschrift mit sehr viel technischem Sachverstand veröffentlicht hat. Im ersten Kommentar seiner eigenen und völlig neuen Zeitschrift schrieb er damals, dass ENDURO deshalb geschaffen wurde, um sich von alteingesessenen Blättern abzuheben und um nicht dem Zwang unterworfen zu sein, über alles Zweirädrige berichten zu müssen. Speziell die Faszination von Moto Cross, Geländesport, Trial und Enduro im weiteren Sinne, sollte mit der neuen Zeitschrift bedient werden.

ENDURO von Sport-Aktiven für Sportler. ENDURO von Enduro-Besessenen für Enduro-Freunde. ENDURO für Enduro, wurde 1981 als Credo ausgegeben.

Damals genau also das gleiche Thema, wie es wir von enduro-klassik.de seit 2014 mit unserem Internetmedium verfolgen: Von Klassikern für Klassiker! Seither gibt es in der ENDURO vielfältigste Test-, Veranstaltungs- oder Reiseberichte, sowie immer wieder Techniktipps, speziell für Stollenreiter.

SchwabenattackeWährend andere Tester oft nur Optik und Motorleistung bewerten, kümmert sich Norbert Bauer auch um Details wie Lenkkopfwinkel, Radstand, Spurstabilität oder Einlenk- und Kurvenverhalten. Daraus folgernd gibt es meist auch immer fachliche Hinweise, auf die man als Käufer oder ambitionierter Sportler bauen kann. Dabei ist ENDURO erfreulicherweise nicht zu einem Hochglanz-Fotomagazin abgedriftet, sondern setzt weiterhin auf gute Beschreibungen im Rahmen schöner informativer Bildberichte.

Zum Fünfunddreißigsten kann man mit Fug und Recht sagen, dass ENDURO seit vielen Jahren dem anfänglich ausgegebenen Motto mehr als gerecht wurde und speziell die Enduro Szene, egal ob Hobbyfahrer, Wettbewerbsfahrer oder Reiseenduristen, immer mit den richtigen Themen und Informationen versorgt. Und dass man sich seit mehr als 10 Jahren in dieser Zeitschrift auch immer mit dem Enduro-Klassik Sport auseinandersetzt, gefällt uns natürlich ganz besonders.

Mit 35 ist man bekanntlich im besten Mannesalter oder manchmal auch erst gerade der Pubertät entkommen. Demnach sollte ENDURO noch ganz viel Spielraum nach oben haben. Unser Dank gilt der Redaktion und natürlich Norbert Bauer, der sich zusammen mit seinem Team seit vielen Jahren speziell dem zweirädrigen Offroadthema widmet. So kann es noch lange weitergehen.

Dass man in der Redaktion 1981 schon wusste was uns gefällt, zeigt sich an den Themen die für das erste Heft ausgewählt wurden. Gerade uns Enduro-Klassik Fans interessiert vieles davon noch heute. Hier einige Beispiele aus der Erstausgabe:

  • Fahrbericht Kramer LR 410 Moto Cross
  • Fahrbericht Kawasaki KX 125
  • BMW Paris-Dakar Rennmaschine
  • Maico Modelle 1981
  • Zündapp Werksmaschinen – Sie sollen wieder siegen

 

35 Jahre ENDURO – wer von Euch diese Erstausgabe noch in seiner Zeitschriftensammlung findet, kann sich gerne mit einem Kommentar zu Wort melden. Wir sind gespannt!

 

1 Kommentar

Deine Meinung?

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.