Home / Veranstaltungen / 14. Isny Classic

14. Isny Classic


Tagelanger Regen war der unschöne Vorbote für die 14. Classic Gelände-Zuverlässigkeitsfahrt des MSC Isny am ersten Septemberwochenende. Da die Wiese neben dem Festzelt ordentlich unter Wasser stand, musste das Fahrerlager kurzerhand in die angrenzenden Industriegebiete umverlagert werden. Dankenswerter Weise öffneten viele Unternehmer ihre Höfe und Vorplätze für die zahlreich angereisten Klasssikteilnehmer. Dem Wetter fielen auch der Beschleunigungs- und Bremstest auf der durchnässten Fahrerlagerwiese sowie am Sonntag die dritte Geländerunde zum Opfer. Doch ansonsten war die Stimmung  in Isny prima. Auf nasser Piste und bei anhaltendem Regen  zeigte Stuntfahrer Dominik Csauth tolle Motorradakrobatik und anschließend die Teilnehmer ihre Trialakrobatik auf einer kurzen schlammigen Hügelpiste mit Wasserlöchern. Es war machbar, wie auch die durchaus schwere Geländefahrt am nächsten Tag. Von den 320 Teilnehmern in den Nennungsliste schätzten etwa 80 ihre fahrerischen und konditionellen Qualitäten bei diesen Wetterbedingungen als „unzureichend“ ein und verzichteten ihrer Vernunft folgend auf einen Start. Auch im Verlauf der Geländefahrt mussten dann noch etliche die Waffen strecken, so dass letzlich  etwa 160 Fahrer in der Wertung das Ziel erreichten. Etliche schwierige Passagen und Auffahrten waren für viele der Teilnehmer nur mit Schiebehilfe durch die bereitstehenden Streckenposten zu bewerkstelligen. Doch es tauchten dann auch immer wieder Fahrer auf, die das jeweilige Hindernis problemlos hinter sich ließen und damit zeigten dass es befahrbar war. Isny bei Regen, ist schon immer schwer und sehr anspruchsvoll gewesen  und war es erneut. Alle die gestartet sind wussten dies und als sie die  Mühen der Fahrt am Nachmittag beim Zieleinlauf einigermaßen verdaut hatten, zeigten fast alle Mundwinkel wieder in Richtung zu den Ohren – ein breites Grinsen also. Dazu der rechte Daumen steil nach oben – was nichts anderes heißen soll, als „es hat gepasst, auch bei typischem Isnywetter.

Die Ergebnisse findet ihr auf der Veranstalterhomepage.
Ein paar erste Bildeindrücke gibt es schon mal hier, Teil 2 folgt.

 

1 Kommentar

  1. In YouTube wie gewohnt meine Clips–beginnend mit Isny Klassik 2017-1 und es werden so 25 werden

    https://www.youtube.com/watch?v=HLXFjhhG6cA

    Gruß
    Jürgen

Deine Meinung?

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.