Home / Veranstaltungen / 35. Geländefahrt „Rund um die bayer. Puppenstadt“ am 19. 8. 2017

35. Geländefahrt „Rund um die bayer. Puppenstadt“ am 19. 8. 2017


Die 35. Geländefahrt „Rund um die bayer. Puppenstadt“ Neustadt bei Coburg wurde nach 2015, und dem guten Zuspruch dieser Jubiläumsveranstaltung,  nun zum zweiten Mal als Klassikveranstaltung durchgeführt. Ein enormes Feld von fast 250 Teilnehmern stellte sich am Samstag Vormittag ab 10 Uhr dem Starter. Die Geländerunde mit 40 Kilometern Länge konnte aufgrund behördlicher Auflagen und Vorgaben  keine allzugroßen Schwierigkeitsgrade aufweisen. Dennoch ist es dem Veranstalter gelungen, eine reizvolle Streckenführung über Anhöhen der Region, durchsetzt mit schönen und ansprechenden Singletrailpassagen  anzubieten.  Die in der „Sandgrube“ Thann ausgesteckte Sonderprüfung, verwandelte sich durch Starkregenfälle in den Tagen und auch in der Nacht vor der Veranstaltung in eine „Schlammgrube“, die bereits während der ersten Runde mit stellenweise sehr tiefen Spurrillen aufwartete. Schwierigste Bedingungen also, jedoch für alle gleich. Und egal ob Oldtimer aus 1956 oder Youngtimer aus 1992. Es wurde, bei den meisten mit sichtlichem Vergnügen und ordentlicher Anstrengung, wie immer um jede Sekunde, gekämpft.  Es war jedenfalls wieder eine „runde Sache“, die Geländefahrt „Rund um die bayer. Puppenstadt“, durchgeführt vom sehr engagierten ADAC Ortsclub, MC Neustadt-Coburg, von dem auch sehr viele aktive Fahrer die Klassikszene bereichern.

Die Ergebnisse findet ihr hier: auf der Veranstalterhomepage;

Erste Bildeindrücke von der Veranstaltung, meist eingefangen von Felix Fischer, haben wir hier schon einmal aufbereitet. Mehr vom Kampf gegen den Schlamm und auch von der Strecke,  gibt es dann noch in den nächsten Tagen. Deshalb einfach mal wieder bei uns reinschauen!

Deine Meinung?

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.