Home / Veranstaltungen / Bechthal Klassiktreffen

Bechthal Klassiktreffen


UWE, besser bekannt als „Picasso“,  -dem Macher vor Ort- hat es wieder sehr gefallen, dass so viele gleichgesinnte Klassik-Offroadtreiber am Pfingstwochenende auf dem Motorsportgelände bei Bechthal erschienen sind um ihre Zwei- und Viertakter von der Leine zu lassen. Nicht entstörte Zündungsanlagen spielten bei diesem Treffen keine Rolle, da sich das Gelände  als telefonfreie Zone in einem Funkloch befindet.  Die landschaftlich schön gelegene Endurostrecke mit verschiedenen künstlichen Hindernissen war vor allem für die kleineren Hubräume gut fahrbar. Bei den großvolumigeren Bikes oder mit den BMW-Boxern musste man hingegen schon mit viel Gefühl zur Sache gehen.  Heiss und sehr staubig war es wieder einmal, das Zweiradtreiben bei bester Sommerlaune. Natürlich gab es neben vielen freien Runden auch eine Veranstaltungswertung aus Bremsprüfung, Trialprüfung und 2×2 Runden Gleichmässigkeit. Dabei sollten die Runden 1 + 2 den Runden 3 + 4 zeitlich möglichst nahe kommen. Dazu waren auch wieder schöne Klassikbikes zu sehen und das von Uwe Häusler und seinen Helfern vorbereitete Catering, incl. dem Spanferkel am Spieß, war wie immer hervorragend und wurde  in geselligen Runden eifrig genutzt.

Den Beitrag hat Jürgen Rödel beigesteuert. Danke Jürgen für den schnellen Service!

Deine Meinung?

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.