Home / Veranstaltungen / Honda XLV 750 R Treffen vom 19.-21.6. 2015 in der Schweiz

Honda XLV 750 R Treffen vom 19.-21.6. 2015 in der Schweiz


Auf den besonderen Wunsch einiger Motorradfreunde aus der Schweiz, veröffentlichen wir einen Veranstaltungshinweis, der auf den ersten Blick nichts mit dem reinen Klassik Endurosport zu tun hat. Allerdings nur auf den ersten Blick, denn wenn man genau hinschaut, lässt Paris-Dakar grüßen.

XLV 750

30 Jahre HONDA XLV 750 R sind für Christoph und Martin vom Restaurant Hirschen in Steinerberg/Zentralschweiz, sowie auch Dieter Brunner von EPROTEC in Regensdorf/CH Anlass genug, zu einem Liebhabertreffen „XLV 750 R“ vom 19. – 21. Juni 2015 nach Steinerberg einzuladen. Treffpunkt ist das Restaurant „Hirschen“. Übernachtungsmöglichkeiten in Hotels und auf Campings stehen ausreichend zur Verfügung. Neben lockerem Miteinander, Erfahrungsaustausch und Testfahrten auf optimierten Motorrädern, sind auch zwei Alpentouren vorgesehen.

Infos und Anmeldeformulare zum Treffen gibt es unter: www.xlv750.ch

Wir vom Enduro-Klassik Team wünschen dem Treffen einen guten und unfallfreien Verlauf.

 

Zum sportlichen Teil:

Die XLV 750 R ist ein eher seltenes Honda-Motorrad, von welchem 1983-1986 weltweit nur etwa 10000 Stück verkauft wurden. Sie war Hondas erste Antwort auf die BMW R80/GS. Obwohl technisch sehr anspruchsvoll gemacht, konnte diese Zweizylinder „Reiseenduro“, ein Begriff den es damals allerdings noch nicht gab, gegen die BMW GS und auch deren Paris-Dakar Erfolge nicht bestehen. Die Japaner lernten schnell und stellten die Produktion der XLV 750 ein. Mit einem veränderten Konzept entstand zunächst die NXR 750, mit der Cyril Neveu 1986 die Paris-Dakar gewann und anschließend folgte dann die legendäre Africa-Twin, die es immerhin von 1987-1989 zu 3 Paris-Dakar Erfolgen in Serie gebracht hat. Die XLV 750 war somit der Einstieg zum Aufstieg für HONDA in das Rallyegeschäft.

 

Deine Meinung?

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.