Home / Veranstaltungen / Saisonauftakt in Pfungstadt

Saisonauftakt in Pfungstadt


Klassikfahrt Pfungstadt 2014Man kann sich bei der Truppe um Vorstand Ludwig Reinhart und Fahrtleiter Stefan Cvach vom MC Pfungstadt nur herzlich bedanken, dass sie die historische Saisoneröffnung im bundesdeutschen Geländesport wieder neu – und dies mit absolutem Erfolg – belebt haben. Es gehörte sicher auch eine gehörige Portion Mut dazu, die Veranstaltung wie eh und je im März zu platzieren. Tolles Enduro-Wetter hat diesen Mut belohnt. Die Klassik-Geländefahrt stand unter der Schirmherrschaft von niemand geringeren als Peter Neumann. Der ehemalige Zündapp Werksfahrer in der 50-ccm-Klasse war zwischen 1972 und 1976 dreifacher Deutscher Meister, dreifacher Europameister und zweimaliger Gewinner der Six Days Trophy.

92 Nennungen lagen beim MC Pfungstadt vor, darunter zwölf Gespanne. Es galt, sieben Runden auf einer ca. 14 Kilometer langen Strecke zu absolvieren, die jeweils mit einer Gleichmäßigkeitsprüfung, einem Beschleunigungstest und einem Slalomparcours gespickt war. Vom Oldtimer bis zum Youngtimer war nahezu alles vertreten. Da sich nahe beim Motorsportgelände des MC Pfungstadt ein großes Wasserschutzgebiet befindet, mussten die Streckenplaner regelrecht zaubern. Doch dies ist den Machern sehr gut gelungen, da man unter anderem abgeerntete Felder zum Fahren mitbenutzen durfte. Da gab es dann eine Streckenführung, die einer langen Sonderprüfung glich. Nach diesem kräftezehrenden Teil folgten zur Erholung auch etwas einfacher zu befahrende Feldwege. Darüber hinaus bot auch das Vereinsgelände vielfältige Möglichkeiten, die man gut nutzte. Rundum ein gelungener Saisonauftakt für die Teilnehmer.

 

Das Fazit von Jürgen Rödel, bei dem wir uns für die Informationen und die Bilder bedankt, lautet schlicht und ergreifend: „Eine tolle Veranstaltung“. Danke auch an Martin S. und Horst R. für die Bereitstellung von Bildmaterial! Herzlichen Glückwunsch zum gelungenen Saisonauftakt 2014 beim MC Pfungstadt wünscht enduro-klassik.de!

Für 2015 versuchen die Veranstalter, einen erneuten Lauf ins Leben zu rufen. Allerdings wird dieser aufgrund der Brut- und Setzzeit dann bereits im Februar stattfinden – wir halten euch auf dem Laufenden!

Die Ergebnisse findet ihr hier:

Aufgrund der Vielzahl der Bilder (wir liefern euch noch Material nach, sobald wir diese erhalten) haben wir uns entschlossen, die Bildergalerien und die Videos in Extra-Artikel auszulagern. Ihr findet diese in unserem Media-Bereich:

 

 

3 Kommentare

Deine Meinung?

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.