Home / Seitenwagen / Mittlere Seitenwagenklasse von 1959 – 1963

Mittlere Seitenwagenklasse von 1959 – 1963

Die Deutschen Motorradgeländemeisterschaften in der mittleren Seitenwagenklasse von

1959 – 1963

 

1959

1. POLZER / WINTER Laisa Triumph 1479 Pkt.
2. HELLER / PESCHEK Fürth Victoria 1107 Pkt.
3. LIPPKE / HASLAH Sonthofen Maico 370 Pkt.

 

Bester Geländeausweisfahrer 1959

1. LATZ / SCHNEIDER Bad Godesberg Horex 1280 Pkt.

1960

1. POLZER / WINTER Laisa Triumph 1478 Pkt.
2. LIPPKE / KLUMPP Kempten Maico 1278 Pkt.
3. FAISS / BAHR Mülheim Adler 536 Pkt.
4. LATZ / LINDNER Bad Godesberg Horex 370 Pkt.

 

Bester Geländeausweisfahrer 1960

1. STIER / IRRO Eschelbronn NSU 1747 Pkt.
2. VOLTZ / SCHRING Langen Puch 540 Pkt.
3. HABIGER / LINDNER Bad Godesberg Horex 270 Pkt.

 

Deutsche Meister 1959 und 1960: Hans Polzer und Karl-Heinz Winter aus Laisa (heute: Battenberg/Eder) auf Triumph.

1961

1. HABIGER / HABIGER Deggingen NSU 1249 Pkt.
2. HASSIS / DÜRK Östringen NSU 70 Pkt.

 

Bester Geländeausweisfahrer 1961
Kein Titel vergeben, da der einzige Teilnehmer das Ziel nicht erreicht hat.

1962

1. HABIGER / HABIGER Deggingen NSU 1850 Pkt.
2. STIER / MASHOLDER Eschelbronn NSU 738 Pkt.
3. LATZ / LOSSEN Bad Godesberg Horex 637 Pkt.

 

Bester Geländeausweisfahrer 1962
Kein Titel vergeben, da kein Teilnehmer am Start.

1963

1. HABIGER / HABIGER Deggingen NSU 1100 Pkt.

 

Bester Geländeausweisfahrer 1963
Kein Titel vergeben, da kein Teilnehmer am Start.

Hartwin Habiger (†) und Alfred Habiger (Dettingen) auf NSU waren die Deutschen Meister 1961, 1962 und 1963.