Home / Veranstaltungen / 13. Classic Geländefahrt Eberstedt, Teil 1

13. Classic Geländefahrt Eberstedt, Teil 1

Bereits nun zum 13. Mal konnte der Offroadclub Weimarer Land auf dem Gelände an der Ölmühle in Eberstedt das jährliche Saisonfinale im lizenzfreien Klassik-Endurosport ausrichten. Und dies stets mit der vollen Unterstützung der Gemeinde und ihres Bürgermeisters, Hans-Otto Sulze. Bei wunderbarem Herbstwetter konnte dann auch der Bürgermeister im Rahmen seines Grußwortes vor dem Start die wohl neue Rekordkulisse für Eberstedt mit 260 Teilnehmern, diesmal auch aus der Schweiz, den Niederlanden und Belgien, begrüßen. Drei Runden von ca. 35 – 40 Kilometer Länge, quasi “Rund um Eberstedt”, standen bei strahlendem Sonnenschein und für Ende Oktober durchaus angenehmen Temperaturen auf dem Programm. Dazu gab es eine neue Crossprüfung auf einem abgeernteten Feld sowie die Enduroprüfung unweit vom Fahrerlager. Diese bot einige Änderungen zu den Vorjahren und wartete zudem gleich zu Beginn mit einer durchaus kniffeligen schmalen Auffahrt auf. Auch auf der Strecke kamen neue kleine Waldpassagen hinzu. Erkennbar hat sich der Veranstalter wieder sehr viel Mühe gegeben, aus den örtlichen Gegebenheiten eine anspruchsvolle klassikgerechte Endurostrecke zu bieten. Nachdem die erste Runde noch etwas rutschig war und eine sehr konzentrierte Herangehensweise verlangte, sorgten die Sonnenstrahlen im Tagesverlauf dann doch für beste Gripverhältnisse so dass dann auch kräftig Tempo gebolzt werden konnte. Es war jedenfalls ein gelungenes Finale, für die erneut von Corona beschränkte Klassik-Enduro Saison. In diesem Zusammenhang wollen wir uns von “enduro-klassik.de” stellvertretend für die gesamte Szene einmal  bei allen Veranstaltern in Thüringen bedanken, welche in diesem Jahr mit fünf Klassik Geländefahrten maßgeblich dazu beigetragen haben, dass wir unseren Sport auch in Deutschland wieder ausüben konnten.

Ein Dank gilt auch Ute Fischer, die auch diesmal wieder für uns den Auslöser am Fotoapparat bedient hat und einige schöne Impressionen einfangen konnte.

Und zum Videoclip von Jürgen Rödel bis an das Ende der Seite scrollen !

Die Ergebnisse gibt es hier

 

Zum Abschluss noch ein Video von Jürgen Rödel hier

Deine Meinung?

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

fünfzehn + 20 =

Zündapp Kalender 2022