Home / Veranstaltungen / 19. Classic Geländefahrt “Rund um die MZ-Stadt Zschopau”

19. Classic Geländefahrt “Rund um die MZ-Stadt Zschopau”

Auch die 19. Auflage der Classic-Geländefahrt Rund um Zschopau ließ für die Teilnehmer keine Wünsche offen. Dass Zschopau mit dem Fahrerlager vor dem alten MZ Werk, dem Parc ferme im Schlosshof sowie dem Start vor dem alten Rathaus das perfekte nostalgische Geländesportambiente aufzubieten hat, muss man eigentlich nach so vielen Veranstaltungen nicht mehr groß erwähnen. Doch die Zeitreise in die Vergangenheit endet an diesem Punkt noch lange nicht. Bis heute hat die große Begeisterung der Bevölkerung in Stadt und Umland für die Geländesportler angehalten. Kinder , Jugendliche aber auch sehr viele ältere Leute standen entlang der Strecke oder saßen vor ihren Häusern und winkten ganztägig jedem einzelnen Teilnehmer zu. Aber ganz besonders natürlich der enormen Schar von Fahrern alter MZ und Simson Modelle, die es in Zschopau natürlich in einer Häufung zu sehen gibt, wie sonst nirgends.  Dieser Reiz hat 290 Teilnehmer aus 7 Nationen motiviert, die Reise ins Erzgebirge anzutreten und die diesmal neu konzipierte 50 Kilometerrunde unter die Stollenreifen zu nehmen. Viele neue Singletrails über Geröll, Wurzeln sowie durch Wasser und Schlamm sind in diesem Jahr hinzugekommen und haben das Niveau der eh schon anspruchsvollen Strecke nochmals erhöht. Und auch die beiden Sonderprüfungen in Weißbach und am Skihang warteten in diesem Jahr mit einem etwas veränderten Profil auf. Die steilen Rampen und die fast nur abhängende Kurven waren aber dank der trockenen Witterung dann doch ganz gut zu befahren, was evtl. bei Regen schon ein wenig anders ausgesehen hätte. Ja, der Zschopauer Regen, er setzte auch diesmal wieder kurzfristig ein, jedoch erst kurz vor “Ladenschluss”, als in den Sonderprüfungen die Zeitnahmen bereits abgebaut waren, so dass er auf die Ergebnisse keine Auswirkungen mehr hatte. Neben dem aktuellen Klassikgeländesport fühlt sich der MSC MZ aber auch seiner großen Historie verbunden. Diesmal wurde mit einem Sportbericht und einem Wandkalender an die großen Erfolge der MZ Trophyfahrer erinnert, welche exakt vor 50 Jahren, nämlich 1969 in Garmisch-Partenkirchen, den insgesamt sechsten Trophysieg für eine Mannschaft aus der DDR erringen konnten.  

Die 19.  Classic-Auflage von Rund um Zschopau hat uns jedenfalls erneut einen Geländesporttag beschert, der rundum nur positive Eindrücke hinterlassen hat.

Die Ergebnislisten gibt es hier;

Mit ein paar ersten Bildeindrücken wollen wir unseren Bericht zunächst abrunden. Schnappschüsse aus den Sonderprüfungen folgen noch in den nächsten Tagen.

Deine Meinung?

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

sieben − zwei =