Home / Veranstaltungen / Adolf-Ockert-Geländefahrt Sandhausen 2019

Adolf-Ockert-Geländefahrt Sandhausen 2019

Die 9. Adolf-Ockert-Geländefahrt in Sandhausen hat den Teilnehmern doch einiges abverlangt. Wer zu den knapp 55 Prozent “Überlebenden” gehören wollte, musste vor allem wasserfest sein. Was sonnig am Vormittag begann, änderte sich ab der 2. Runde mit einsetzendem Regen, Gewitter und Wolkenbruch. Die anfänglich trockene und knackige Crosspiste des Motorsportgeländes verwandelte sich mit zunehmenden Regenfällen in einen Schlammparcour vom Feinsten. In der 4. Runde musste deshalb auf den abschließenden Sonderprüfungsdurchgang verzichtet werden. 

Mit unserer 1. Bildfolge von Felix Fischer zeigen wir den “Wetterverlauf”  in der Sonderprüfung, von zunächst glänzenden Motorrädern hin zu Bikes  und Fahrern, die nach einer abschließenden Hochdruckwäsche verlangen. Weitere Bilder folgen noch in den nächsten Tagen.

Hier geht es zu den Ergebnislisten auf der Homepage des MSC Sandhausen;

 

Deine Meinung?

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

zwölf − 4 =