Home / Aktuelles / Aywaille 2020 -Wegen Corona hier die aktuellen Reisetipps!!

Aywaille 2020 -Wegen Corona hier die aktuellen Reisetipps!!


Aywaille 2020

Es gibt behördliche Einreiseregelungen für Belgien, welche vielleicht noch nicht allen Fahrern bekannt sind.

In Belgien gelten in der Öffentlichkeit grundsätzlich gleiche Regelungen wie in Deutschland (Maskenpflicht, Abstand halten…)

Genaue Infos, tagesaktuell und auch in deutscher Sprache gibt die belg. Gesundheitsbehörde unter: https://www.info-coronavirus.be/

Aktuell ist die Region Aywaille/Spa/Wallonie/Provinz Lüttich nicht betroffen durch Reiseeinschränkungen – die Stadt Lüttich aber schon!

Es gibt Einreisebedingungen und ein Formular, welches von allen Reisenden 48 Stunden VOR Einreise ausgefüllt & elektronisch abgesendet werden muss, wenn mann länger als 48 Stunden in Belgien bleibt.

Als Empfehlung der belg. Gesundheitsbehörde sollte man das Formular ausgefüllt auch in Papierform mitführen, da es lokal durch Behörden (Polizei, Zoll, Gesundheitsamt) kontrolliert werden kann – siehe Anhang / PDF (Bußgeld 250€).

Die im Formular aufgeführte, 14-tägige Quarantäne nach Einreise ist NUR für Personen zwingend vorgeschrieben, welche aus Nicht-EU-Staaten direkt nach Belgien einreisen!

Der Link zum Formular: https://travel.info-coronavirus.be/de/public-health-passenger-locator-form

Weitere, tagesaktuelle Infos zu Belgien gibt es auch beim deutschen Auswärtigen Amt unter:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/belgien-node/belgiensicherheit/200382#content_0

Infos zu Verhaltenregelungen im Fahrerlager & bei der Abnahme gibt es aktuell auf der Homepage/Startseite des Vereins, auch in deutscher Sprache: www.rlmoa.be

Falls eine Teilnahme abgesagt werden muss, bitte direkt per E-Mail an den Veranstalter wenden, da es bereits eine Warteliste gibt & andere Fahrer ggf. nachrücken können:

E-Mail Club: rlmoaclub@yahoo.fr

enduro-klassik.de bedankt sich bei Jens Ofer, der diese Vorschridften und Verhaltens-Tipps für uns/euch zusammengestellt hat.

Allen Aywaille-Teilnehmern wünschen wir an der Stelle einen tollen Veranstaltungsverlauf.

 

 

Deine Meinung?

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

18 + 1 =