Ein Blick auf die Internetseite des AMC Sonnefeld verheißt leider derzeit nichts gutes. Die Durchführung der 51. Zuverlässigkeitsfahrt „Rund um die Hohe Aßlitz“ wurde vom Verein abgesagt, weil Probleme im notwendigen Genehmigungsverfahren aktuell kurzfristig nicht lösbar sind.

Man steckt jedoch in Sonnefeld den Kopf nicht in den Sand, sondern arbeitet intensiv daran, Problemlösungen zu finden um künftig wieder eine „Geländefahrt“ anbieten zu können. 

Also, Daumen drücken, den „Machern“ in Sonnefeld! 

 

Als Alternative

bietet der AMC Sonnefeld die Möglichkeit, am 13./14.07. auf dem Übungsgelände die Endurostrecke als Trainingstage zu befahren.

Gebühren: 1 Tag, Samstag oder Sonntag 30,00 €; 2 Tage, Samstag und Sonntag 50,00 €

Fahrzeiten jeweils von 9°° – 12°° Uhr und 14°° – 17°° Uhr.

Bitte teilt dem Verein mit, an welchen Tagen ihr an der Trainingsveranstaltung teilnehmen möchtet.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

sechzehn − 10 =