Home / Technik / Tests / Garagenhocker/Montagewagen von PROWORKS – by 24 MX

Garagenhocker/Montagewagen von PROWORKS – by 24 MX

Der Garagenhocker/Montagewagen von PROWORKS – by 24MX (Link) ist ein multifunktionales Ausrüstungsstück für Garage, Werkstatt aber auch Fahrerlager und Rennzelt, da er zudem mit wenigen Handgriffen auch in eine Montageliege verwandelt werden kann. Der stabile und gut stehende Werkstattsitz ist aus pulverbeschichtetem Vierkantrohr gefertigt  und mit 6 beweglichen Kunststoffrollen versehen. Geliefert wird er in drei Teilen inkl. Schrauben und kleinem Montagewerkzeug. Der Rollhocker wiegt 6,5 Kg und verfügt über eine Sitzhöhe von 50 cm.  Das bietet eine  gute Arbeitsposition, wenn man seitlich am aufgebockten Motorrad arbeiten möchte, vor allem wenn keine Hebebühne zur Verfügung steht. Mittels eines federgespannten Arretierungsbolzens kann der Werkstattsitz mit einem Handgriff in eine Rollliege mit einer Liegefläche von 100 x 32 cm  verwandelt werden. Angenehm ist dabei das leicht erhöhte Kopfpolster. Damit kann man nun auch schnell mal Motor und Fahrwerk von unten inspizieren, ohne sich gleich in den Dreck legen zu müssen. Natürlich eignet sich die Rollliege auch für Arbeiten am oder unter dem Pkw, Transporter oder Camper, falls keine Montagegrube verfügbar ist. Durch die 6 beweglichen Rollen lässt sich das Teil auch im Liegen gut manövrieren, ohne kippelig zu sein. Und wenn man es gerade mal nicht braucht, ist es auch schnell aufgeräumt und steht nicht im Weg. Aufgeklappt als Liege lässt sich der Hocker nämlich sehr gut transportieren/tragen und darüber hinaus auch noch platzsparend an einer Wand befestigen oder in einer Nische abstellen. Bei 24 MX ist das enorm praktische Werkstatt- und Garagenausstattungsstück oftmals als Tophit im Angebot bereits für 59,99 Euro erhältlich. Unseren Praxistest hat der Hocker jedenfalls mit Bravour bestanden.

 

Den Montagewagen findet ihr bei 24MX.de!

Deine Meinung?

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

12 − 11 =