Home / Veranstaltungen / Deutschland gewinnt Vintage WM

Deutschland gewinnt Vintage WM

Team Deutschland hat bei der FIM Vintage WM, die anläßlich der Sixdays in Chile ausgetragen wurde, den Weltmeistertitel errungen. In einer Privatinitiative haben sich 9 Teilnehmer aus Deutschland auf die weite Südamerikareise begeben. Während sonst üblicherweise in den letzten Jahren bei dieser WM etwa 120 – 150 Teilnehmer angetreten sind, reduzierte sich diesmal das gesamte Starterfeld auf insgesamt 13 Teilnehmer. An den Fahrtagen 4 und 5 galt es je eine Runde der etwa 120 Kilometer langen Geländerunde zu absolvieren. Teilweise waren Strecke und Bedingungen äußert schwierig. Steilauffahrten und auch Abfahrten sowie sehr knappe Etappenzeiten machten unseren Oldiefahrern dann doch schon ganz schön zu schaffen. Mitunter waren sie darauf angewiesen, sich gegenseitig Schiebehilfe zu leisten.  Für die Trophywertung wurden am Schluss die drei jeweils besten Nationalfahrer in den unterschiedlichen Klassen gewertet. Unsere drei Klassensieger Jens Oestreich (C 76) Sven Roth (C 82) und Jens Bossdorf (C 79) wurden somit Vintage-Weltmeister. Swen Schiller errang zudem P 1 in der Klasse Evo 86. Rolf Nickolai kam nach techn. Problemen auf Rang 2 und J. Tessdorf wurde Klassendritter. 5 Teilnehmer sind ausgeschieden.  Enduro-klassik.de bedankt sich bei Rolf Nickolai und Dagmar Schmidt für die Infos und Bilder.

Deine Meinung?

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

vier × 5 =