Home / Veranstaltungen / Kempenich – FIM Europe Vintage Enduro Championship

Kempenich – FIM Europe Vintage Enduro Championship

Die 67. Mittelrheinische ADAC Geländefahrt Kempenich war der Hammer–Prädikat für die Aktiven. eine sehr schwere Geländefahrt mit Dauerregen in bester Eifelqualität”.
Geplant waren für die Klassikfahrer 3 Runden a ca. 50km mit 2 sehr langen Sonderprüfungen so um die 8-10 Minuten. Eine SP auf zwei riesigen Ackerflächen und die 2. SP im Steinbruch mit schwarzem kräftigen Körnersand im Wechsel mit Kieshalden und Ackerboden.
Die Etappen waren auch sehr knackig, mit Schlammauf- und abfahrten incl. Wurzeln und Steinen sowie glitsche Wiesenetappen.
Am Vorabend wurde dann nach einer Eingabe der italienischen Klassikfreunde die 2. SP für die VINTAGE-EM-Fahrer im Steinbruch herausgenommen, insbesondere wegen teilweise sehr kniffligen Passagen für die Klassikmotorräder. Nach einem weiteren abendlichen Entscheid galt dies dann auch für die Handvoll DMSB-Klassikstarter.
Die Ackersonderprüfung entpuppte sich im 2. Durchlauf für manchen Fahrer, insbesondere für die bis 80ccm-Motorräder, als fast zu schwer mit dem Schlamm und Spurrillen–die Jungs quälten sich und ihre kleinen Mopeds schon immens. Nach einer Anregung einiger Fahrer war dann Schluss nach der 2. Geländerunde für die Klassikteilnehmer. Mit dieser Entscheidung war sicherlich jeder der Klassiker zufrieden, vor allem erleichtert.

Ein Beitrag von Jürgen Rödel. HIER  gibt es auch Videoclips von ihm.

 

 

 

Deine Meinung?

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

fünfzehn − 15 =