Home / Veranstaltungen / Saalfelder Runde 2018

Saalfelder Runde 2018

60 Jahre Motorsportclub Saalfeld waren genug Anlaß für den rührigen Verein mit einer langen Motorsporttradition, um etwa 120 Endurosportler zu sich auf das vereinseigene Motorsportgelände bei Aue am Berg einzuladen.  Für das Jubiläum hatte man sich für die “Saalfelder Runde 18” auch eine Beteiligung von Klassik-Klassen ausgedacht.  Von den 120 Startern waren es am Schluss tatsächlich auch satte 40 Teilnehmer, die mit historischen Klassikmotorrädern und Youngtimern, in einer “offenen” und einer “Gleichmäßigkeitsklasse”  an den Start gingen. Für alle ging es im gemeinsamen Le Mans Start los, wobei dabei ein ordentlicher Hügel überquert werden musste. Doch die Lauferei hatte rasch ein Ende und beim Fahren kam schließlich richtig Freude auf. Die Aktiven boten spannende Rennen und bei der Siegerehrung viele glückliche Gesichter. Bereits 1957 wurde beim MC Saalfeld das erste Moto Cross ausgerichtet und später folgten dann auch mehrere Enduroläufe zur DDR Meisterschaft. Vielleicht gelingt es dem MC Saalfeld, der alten Tradition folgend, in den nächsten Jahren auch wieder einmal eine komplette Geländefahrt, natürlich mit Klassikerbeteiligung, auf die Beine zu stellen.Da könnte aus 40 Startern dann rasch auch mal die dreifache Menge werden!

 

Veranstaltungsinfos und Bilder: Torsten Lerch

 

Ergebnisse Klassik: