Home / Veranstaltungen / Sulzbach-Rosenberg Classic 2018

Sulzbach-Rosenberg Classic 2018

Die 40. Auflage der Oberpfälzer ADAC Geländefahrt wurde erneut als “Sulzbach-Rosenberg Classic” ausgetragen. Die Enduro-Klassik-Szene dankte es dem Veranstalter erneut mit einem prallgefüllten Starterfeld. Wenn Genehmigungszwänge es nicht verhindert hätten, wären vermutlich noch viele weitere Teilnehmer hinzugekommen. Doch die Sachzwänge machten es notwendig, das Anmeldeportal frühzeitig zu schließen. Mit von der Partie waren diesmal auch etwa 30 Teilnehmer von den Enduro Senioren Austria, welche die Veranstaltung in ihrem Meisterschaftskalender aufgenommen hatten. Dies führte dazu, dass im Rahmen der sonntäglichen “Hitzeschlacht” in manchen Klassen heftige deutsch-österreichische Duelle um die Klassensiege ausbrachen. Zugegeben, die Freunde aus dem Nachbarland können auch schon ganz ordentlich am Gashahn drehen! Es war jedenfalls eine Freude, die Jungs nach ihrer jeweiligen  Sekundenhatz vor dem Zeitenmonitor zu erleben, vor allem wenn die Zeit des jeweiligen Konkurrenten noch aufleuchtete.  Die Geländestrecke musste aufgrund behördlicher Umweltschutzvorgaben diesmal bezüglich des Geländeanteils etwas abgespeckt werden. Dennoch boten enge staubige Waldpfade und dazu landschaftlich schöne Schotterwege eine gute Mischung, die angesichts der hochsommerlichen Temperaturen, dem Klassiksport durchaus gerecht wurden.  Und so wie der Staub über dem Sonderprüfungsgelände aufstieg, muss man wohl annehmen, dass es der Teilnehmerschaft enormen Spaß bereitet hat, den noch ungepflügten Acker mit Stollenreifen bearbeiten zu dürfen.  Dem AMC Sulzbach-Rosenberg ist wieder mal ein schönes Enduro-Klassik Event gelungen, welches bei der Zielankunft  für die Teilnehmer mit der Überreichung einer schönen Erinnerungsplakette einen wunderbaren Ausklang fand. 

 

Hier geht es zu den Ergebnissen auf der Veranstalterhomepage

Und dazu  auch noch ein paar Bildeindrücke von der Veranstaltung, eingefangen von Bernd Loistl und Ute Fischer: