Home / Veranstaltungen / 58. Aischgründer Zuverlässigkeitsfahrt – Klassik und Clubsport

58. Aischgründer Zuverlässigkeitsfahrt – Klassik und Clubsport

Die 58. Aischgründer Zuverlässigkeitsfahrt wurde diesmal als  Klassikveranstaltung, kombiniert mit Clubsport für moderne Technik, durchgeführt. Junge Nachwuchsfahrer  und alte Haudegen, eine gelungene Mischung von Jung und Alt, durfte teilweise historische Aischgründer Geländesportpfade, welche schon in den 1970er Jahre genutzt wurden, intensiv beackern.  Die Streckenführung war nahezu identisch mit jener der letzten Jahre, als DEM Prädikate beim MSC Aischgrund durchgeführt wurden. Ein hoher Geländeanteil von etwa 90 Prozent – ausgenommen An- und Abfahrt zum Fahrerlager von jew. 5 Kilometern Länge-  über meist holprige Waldpfade mit etlichen Wurzeln und Steinen gespickt, waren trotz der herrschenden Trockenheit sehr fordernd. Für die Gespannklassen ging es dabei stellenweise auch etwas eng zu, war aber trotzdem gut machbar. 2 Runden a 60 Kilometer und eine verkürzte 3. Runde, mit insgesamt 6 gewerteten Sonderprüfungen auf einem abgeernteten Feld  bildeten den Rahmen für eine “richtige Geländefahrt”.  Am Ende des Tages war die Zufriedenheit dann auch wirklich groß, da man als Klassikfahrer im Jahresverlauf nur selten wirklich richtige Geländeabschnitte in so einer Gesamtlänge absolvieren kann. Da das sogenannte Goggoloch, als interessanter Zuschauerpunkt ausgewiesen, wegen der sehr engen und steilen Streckenführung für etliche Oldtimermotorräder nicht optimal befahrbar war, verzichteten viele der Teilnehmer auf die Bewältigung dieses Streckenabschnittes. Eine etwas weniger scharfe Streckenführung wäre vielleicht hier, auch im Sinne der Zuschauer, letztlich “mehr” gewesen, da es dann sicherlich deutlich weniger “Umfahrer” gegeben hätte. Dennoch kann man dem MSC Aischgrund bescheinigen, mit sehr viel Mühe eine tolle Klassikfahrt auf die Beine gestellt zu haben. 

Erste Bildeindrücke aus Fahrerlager und vom Start sowie viele wirklich tolle Sportfotos von Klassik und Clubsport, eingefangen von unserem Fotografen Felix Fischer, gibt es nachfolgend zum Auftakt.  Weitere Bilder folgen noch in den nächsten Tagen.

Hier gibt es auch die Ergebnisse.

 

Deine Meinung?

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

15 − 2 =