Home / Technik / Startnummerntafel „individuell“Enduro

Startnummerntafel „individuell“Enduro


Zu einem schön restaurierten Klassik-Enduro-Motorrad gehört natürlich auch die passende Beklebung der Startnummerntafeln. Oftmals ist man dabei leider auf selbst zugeschnittene Folien oder gar auf Improvisationskunst angewiesen. Doch hier können wir jetzt eine sehr gute Abhilfe anbieten: Startnummern-Klebefolien in höchster Klebequalität, die individuell für jedes Bike angepasst werden können.

Beispielsweise werden für die Maico Modelle von 1978 mit den kurzen Seitendeckeln kleinere Nummerntafeln benötigt als bei den etwas später verbauten, längeren Seitenverkleidungen. Doch genau auf solche Unterschiede können die Klebefolien exakt angepasst werden. Sie können mit umlaufenden Rändern, Namensschriftzug, Motorradmarke etc. ebenso bedruckt werden, wie gleich auch mit fest vergebenen Dauerstartnummern. Das lästige Nummernausschneiden und Aufkleben entfällt damit.

Die Herstellung ist für jedes Klassikbike möglich, egal welcher Marke, in unterschiedlichen Farben und Farbtönen sowie mit einer glänzenden Schutzschicht benzinfest überfoliert.  Die Aufkleber für Lampenmasken wie Preston Petty oder Renner-Repro gibt es bereits mit dem exakt zugeschnittenen Kreisbogen, für eine perfekte Fahrzeugoptik. 

Der Preis beginnt bei 10 Euro pro Aufkleber, alternativ 27 Euro im Set. Da alles exakt angepasst werden muss, sollte man für die Fertigung ein klein wenig Zeit einplanen. Wer konkretes Interesse an einer perfekten Strantnummerntafel hat, kann sich unter: „info@christian-fruehwald.de“  gerne weiter, ergänzende Informationen einholen. 

Deine Meinung?

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

sechzehn − 3 =