Home / Veranstaltungen / Wolfgangsee Classic Bergpreis in Strobl / Österreich

Wolfgangsee Classic Bergpreis in Strobl / Österreich


Wolfgangsee BergrennenEinige bekannte Gesichter aus der deutschen Enduro-Klassik-Szene habe ihre historischen Enduros ausnahmsweise einmal etwas zweckfremd – nämlich bei einer historischen Bergrenn-Veranstaltung, dem Wolfgangsee Classic Bergpreis – eingesetzt und bewiesen, dass „Stollenreiter“ auch ganz ordentlich auf der Straße fahren können.

Beim Wolfgangsee-Classic-Bergpreis in Strobl / Österreich waren neben Uwe Schönwolf, Hans Theiß und Gunter Kühl auch Paul und Friedrich Hieronymus vertreten. Für die Motorradklasse bis Baujahr 1960 holten sie ausnahmsweise einmal etwas ältere Gefährte aus ihren Garagen. Bei herrlichem Wetter standen dann diese Geländemaschinen von DKW, NSU und BMW direkt neben den alten Porsches, Alfas, Bentleys und sonstigen historischen Rennwagen bei der Präsentation an der Seepromenade in Strobl. Dort befand sich auch das Fahrerlager mit Festzelt und Open-Air-Party. Die Benzingespräche dauerten dementsprechend bis tief in die Nacht.

[sam id=“17″ codes=“true“]

Als Wertungsstrecke diente die Postalm Panoramastraße mit einer Länge von knapp 10 Kilometern. Sie gehört zu den schönsten Panoramastraße des Salzkammergutes. Zunächst galt es zwei Trainingsläufe zu absolvieren ehe zwei Wertungsläufe anstanden, welche analog den Regularien für Classic-Rallyes auf Gleichmäßigkeit gefahren wurden. Friedrich Hieronymus konnte die Motorradklasse E bis 1960 mit einer Zeitabweichung von 1,4 Sekunden knapp für sich entscheiden. Da das schöne Wetter eine tolle Fernsicht erlaubte, kam die Gemütlichkeit auch im Biergarten der Postalm nicht zu kurz.

 

Enduro Klassik bedankt sich bei F. Hieronymus für den Beitrag. Wir finden es gut, wenn wir unsere historischen Enduros auch mal im Rahmen etwas anderer Bewerbe zeigen und vorstellen und somit Werbung für unseren Sport machen.

Wer mehr zu dem Event erfahren möchte findet genügend Bilder und die genauen Ergebnislisten unter wolfgangsee-classic.at.

 

Deine Meinung?

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.