Home / Veranstaltungen / 17. Classic Geländefahrt Niederroßla, Teil 1

17. Classic Geländefahrt Niederroßla, Teil 1

Alles drin oder “all inclusive”!

So könnte eine treffende Überschrift für die 17. Classic Geländefahrt in Niederroßla lauten. Für die knapp über 200 Teilnehmer war wirklich alles im Angebot, was man sich als “Geländefahrer im Klassiksport” nur so wünschen kann. Zunächst das Wetter. Das Sturm- und Regenwochenende zog natürlich auch am Weimarer Land nicht spurlos vorbei. Doch während frühmorgens am Veranstaltungstag rund um Apolda und Weimar regentechnisch teilweise Weltuntergangsstimmung herrschte, blieben manche der westlich von Apolda gelegenen Streckenteile (zum Glück) sogar nahezu trocken und sorgten zumindest ab Runde 2 bereits für eine leichte Staubentwicklung. Dennoch warteten im Verlauf der drei zu fahrenden Runden, insbesondere in R 1, viele sehr nasse und äußerst rutschige Passagen, vor allem in den engen Wald- und Heckentrails, auf die Teilnehmer. Dies führte immer wieder zu meist glimpflichen Stürzen und kleineren Staus. Doch Dank vieler hilfreicher Helferhände ging es überwiegend rasch weiter. Die beiden Sonderprüfungen waren wegen der Nässe natürlich in R 1 auch besonders mit Vorsicht zu befahren, doch da es im Tagesverlauf nicht mehr regnete, entwickelten sich die Böden für die schnelle Kurvenhatz prächtig. Mit jeder Runde hat der Spaßfaktor deutlich zugenommen.  Und so machte sich am Ende des durchaus die Kondition fordernden Fahrtages im Fahrerlager rasch eine begeisternde Stimmung breit. Wir von enduro-klassik.de hatten allendhalben den Eindruck, dass sich das Fahrerlager nach viereinhalbstündiger Fahrzeit in eine “Grinskiste” verwandelt hat. Die Veranstaltung war, wie vom Offroadclub Weimarer-Land ja schon gewohnt, wie immer äußerst unkompliziert, die Strecke wurde um einen schönen neuen Trail entlang der Ilm nochmals erweitert und die Zeitnahme samt Auswertung klappte derart exzellent, dass gut eine Stunde nach der Zielankunft des letzten Starters die Siegerehrung, die wie die gesamte Veranstaltung von Didi Clauss hervorragend moderiert wurde, fast schon zu Ende war.  Und selbst die Ergebnisliste war bereits am Abend im Internet zu finden, als sich viele noch auf der Heimfahrt befanden.

Für die 17. Classic-Geländefahrt in Niederroßla, an der Riviera des Ostens gelegen,  gibt es von uns ein – Perfetto!

Hier geht es direkt zum Link mit den Ergebnissen.

Dazu haben wir ein paar Bilder vom Ambiente im Parc ferme und am Start eingefangen.

Und unser Extrabonus sind diesmal wieder die tollen Action-Sportfotos von unserem Fotografen Felix Fischer. Wir hoffen dass jeder Teilnehmer zumindest einmal von ihm eingefangen werden konnte. Hier schon mal der Anfang.  Teil 2  mit weiteren Sportaufnahmen und der Siegerehrung folgt in Kürze. Wir wünschen viel Spaß bei der Bilderschau. 

Deine Meinung?

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

zehn − sechs =