Home / Aktuelles / Weitere Absagen – aber auch Lichtblicke !!

Weitere Absagen – aber auch Lichtblicke !!


Aufgrund der aktuell noch immer andauernden Corona-Gefährdungslage in Deutschland, mussten zwischenzeitlich weitere Enduro-Klassik Veranstalter die Reißleine ziehen und ihre für Juni, Juli und August geplanten Events schweren Herzens absagen oder nach hinten verschieben.

Hiervon sind betroffen: Der AMC Sonnefeld mit dem Trainingswochenende  im Juni  (nunmehr verschoben auf 11.-13.9.2020) und der Klassikgeländefahrt im Juli, ebenso wie der MOC Steinsberg mit der Klassikfahrt im August in Sinsheim-Weiler.

Lichtblicke auf einen Saisonstart am letzten Augustwochenende kommen jedoch aus Thüringen, genauer gesagt vom Offroadclub Weimarer-Land. Man ist derzeit bemüht, an der für den 29.8.2020 geplanten Veranstaltung in Niederroßla festzuhalten  bzw. diese ggf. so zu gestalten, dass sie an die aktuellen Thüringer Gesundheitsvorschriften angepasst werden kann. Ende Mai soll dazu dann eine konkrete Entscheidung fallen.  Auch die Vorbereitungen für die eine Woche später geplante Veranstaltungen in Großlöbichau/Gembdental  laufen dem Vernehmen nach aktuell weiter, so dass auch hier Hoffnung auf eine Durchführung dieser Veranstaltung besteht. Beim Offroadclub Weimarer Land geht man zudem weiterhin davon aus, dass Ende Oktober die Ausfahrt an der Ölmühle Eberstedt durchgeführt werden kann.

Insofern besteht aktuell durchaus eine kleine berechtigte Hoffnung, dass der Klassik Endurosport in Deutschland keinen Saison-Totalausfall erleben muss.

 

Dennoch sollte als oberstes Gebot gelten – Abstand halten und gesund bleiben !  

 

 

Deine Meinung?

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

18 − 16 =